Musikausflug 2019

Der Musikausflug 2019 führte uns nach Südtirol!

 

Am Freitag, 30. August fuhren wir zeitig in der Früh von Sarleinsbach ab. Auf der Autobahn starteten wir den Tag mit dem traditionellen Autobahnfrühstück: Obmann Walter Öhlinger organisiert hierfür Käse, Wurst, Marmelade, Gebäck und Kaffee.

 

Auf der Hinfahrt hielten wir in Bozen an, wo wir eine Burg, den Dom, die Silbergasse, den Laubengang, das Rathaus uvw. besichtigten und köstliches italienisches Eis am Obstmarkt genossen.

 

Nach dem Checkin im Hotel in Leifers besuchten wir das Open Air Konzert der Musikkapelle. Ein gespieltes Stück, nämlich '80er Kult(tour)', werden wir bei unserem Cäcilienkonzert ebenfalls zum Besten geben.

 

Am Samstag ging es mit dem Bus auf die Dolomitenstraße über den Nigerpass auf 1.690 Metern Seehöhe. Auf dem Hinweg sahen wir die Erdpyramiden und den Rosengarten - eine Steingruppe, die sich bei besonderen Lichtverhältnissen rosa färbt.

Anschließend besichtigten wir den Karer See und fuhren am Kalterer See eine Runde mit dem Tretboot.

 

Ein Highlight des Ausflugs war die Kellerführung und die Weinverkostung im Weingut Brigl. Alle Ü18 Personen durften fünf köstliche Weine probieren, alle U18 bekamen Apfelsaft während unser Guide uns Infos zu den Weinen gab und lustige Trinksprüche zum Besten gab.

Am Abend genossen wir den Gastgarten im Hotel und die Rutsche und dem Pool am Dach.

 

Bei der Heimfahrt am Sonntag hielten wir in Hall in Tirol an, wo wir die Stadt und einen Markt besichtigten.

 

Unser Obmann Walter Öhlinger versorgt uns während der Busfahrt mit allen möglichen Informationen: zum deutschen Autobahnnetz, zu den italienischen Premierministern, geschichtliche Hintergründe, Orte und Berge in der Umgebung usw. Diese Fakten hat er alle auswendig parat - ein wahrer Reiseleiter ;-)

 

Danke an die Organisation und unseren Busfahrern - es war ein fescher Ausflug!

 

Zu den Bildern