Am 7. Dezember 2019 fand die vierjährliche Generalversammlung des MV Sarleinsbachs statt. Im Zuge dessen wurde auch der Vorstand neu gewählt. 

 

20191207Generalversammlung 3

 

Kapellmeister Philipp Karlsböck, Stabführer Otto Viehböck, die Jugendreferentinnen Daniela Pichler und Theresa Luger, Kassier-Stv. Alexander Laher sowie Obmann Walter Öhlinger berichteten über die Highlights der letzten vier Jahre.

Ausgezeichnete Erfolge bei Marschwettbewerben, die Konzertreise nach Rastede, Musikausflüge in alle Himmelsrichtungen, Gründung des Jugendorchesters 'ROSA', Tips Sympathicus sind hier nur einige der viele gemeinsamen Erlebnisse der verganenen Jahre. 

 

20191207Generalversammlung 2

 

Die von Bgm. Roland Braml moderierte Neuwahl ernannte folgende Personen im neuen Vorstand: 

Obmann: Walter Öhlinger

Obmann-Stv.: Irene Ehrengruber

Schriftführerin & EDV: Lisa Viehböck

Schriftführerin & EDV-Stv.: Birgit Öttl

Kassier: Max Radinger

Kassier-Stv.: Rebecca Pröll

 

20191207Generalversammlung 1

 

Wir bedanken uns bei allen Ehrengästen und Ehrenmitglieder des MV Sarleinsbachs für den Besuch bei der Generalversammlung. 

 

 

Zu den Bildern

Wir bedanken uns bei allen Besucherinnen und Besuchern des Cäcilienkonert. 

 

Auf der Seite der Bezirksrundschau gibt es bereits einen Bericht - hier folgt einer in Kürze. 

 

Zu den Bildern

2019 erreichte der MV Sarleinsbach in der Leistungsstufe C mit 86,20 Punkte eine solide Silbermedaille!

 

Sarleinsbach OOBV KW 2019 36

 

 

Folgende Stücke spielten wir unter Kapellmeister Philipp Karlsböck: 

 

Pathera Pardus Styria

Sängerlust

Crossroads

 

Die Ergebnisse der anderen teilnehmenden Kapellen gibt es hier

 

Fotos (MV Sarleinsbach eher am Ende)

An Allerheiligen haben wir vermutlich das größte Publikum des ganzen Jahres. Heuer waren die Temperaturen noch nicht eisig, auch die Sonne machte angeheme Stimmung. Eine schöne Ausrückung!

 

201911Allerheiligen 1 min

 

201911Allerheiligen 2 min

 

  • Am Samstag, dem 12. Oktober fand unser traditioneller Probetag statt. Hierfür teilten wir uns in vier Gruppen im Musikzimmer und der Neuen Mittelschule auf: 
  • Querflöten mit Andrea Bauer
  • hohes Blech mit Fabian Pichler
  • Klarinetten und Saxophone mit Manuel Pirkelbauer
  • tiefes Blech mit Christoph Wögerbauer

 

201910Probetag 1

 

201910Probetag 2

 

201910Probetag 3

 

 

Nach diesen vierstündigen Registerproben trafen wir uns zu einer Pause mit Würstl und Bier im Musikzimmer. Anschließend konnten wir in der von Christoph Wögerbauer geleiteten Gesamtprobe unser Erlerntes zeigen. 

 

 

201910Probetag 4

 

 

Vielen Dank an die Referenten, die Geburtstagskinder Wolfgang, Charlie und Max für die Spendierung der Jause und an unseren Kapellmeister Philipp für die Organisation.

 

 

Zu den Bildern

 

Im Zuge der Landesgartenschau bio.garten.eden durfte sich Sarleinsbach eine Woche lang präsentieren. Viele Vereine waren in dieser Woche miteingebunden. Am 15. August verkaufte die Goldhaubengruppe selbstgebundene Kräutersträußchen. Neben dem Gemeindepavillion und einer Fotobox mit Sarleinsbach-Motiv trat am Sonntag unsere Umbudlumabrass auf. 

 

201908Landesgartenschau2

 

 

Schön, dass bei dieser Veranstaltung die gesamte Region eingebunden wird!

 

Zu den Bildern

 

Der Musikausflug 2019 führte uns nach Südtirol!

 

Am Freitag, 30. August fuhren wir zeitig in der Früh von Sarleinsbach ab. Auf der Autobahn starteten wir den Tag mit dem traditionellen Autobahnfrühstück: Obmann Walter Öhlinger organisiert hierfür Käse, Wurst, Marmelade, Gebäck und Kaffee.

 

Auf der Hinfahrt hielten wir in Bozen an, wo wir eine Burg, den Dom, die Silbergasse, den Laubengang, das Rathaus uvw. besichtigten und köstliches italienisches Eis am Obstmarkt genossen.

 

Nach dem Checkin im Hotel in Leifers besuchten wir das Open Air Konzert der Musikkapelle. Ein gespieltes Stück, nämlich '80er Kult(tour)', werden wir bei unserem Cäcilienkonzert ebenfalls zum Besten geben.

 

Am Samstag ging es mit dem Bus auf die Dolomitenstraße über den Nigerpass auf 1.690 Metern Seehöhe. Auf dem Hinweg sahen wir die Erdpyramiden und den Rosengarten - eine Steingruppe, die sich bei besonderen Lichtverhältnissen rosa färbt.

Anschließend besichtigten wir den Karer See und fuhren am Kalterer See eine Runde mit dem Tretboot.

 

Ein Highlight des Ausflugs war die Kellerführung und die Weinverkostung im Weingut Brigl. Alle Ü18 Personen durften fünf köstliche Weine probieren, alle U18 bekamen Apfelsaft während unser Guide uns Infos zu den Weinen gab und lustige Trinksprüche zum Besten gab.

Am Abend genossen wir den Gastgarten im Hotel und die Rutsche und dem Pool am Dach.

 

Bei der Heimfahrt am Sonntag hielten wir in Hall in Tirol an, wo wir die Stadt und einen Markt besichtigten.

 

Unser Obmann Walter Öhlinger versorgt uns während der Busfahrt mit allen möglichen Informationen: zum deutschen Autobahnnetz, zu den italienischen Premierministern, geschichtliche Hintergründe, Orte und Berge in der Umgebung usw. Diese Fakten hat er alle auswendig parat - ein wahrer Reiseleiter ;-)

 

Danke an die Organisation und unseren Busfahrern - es war ein fescher Ausflug!

 

Zu den Bildern

 

 

 

Im Zuge der Landesgartenschau bio.garten.eden durfte sich Sarleinsbach eine Woche lang präsentieren. 

Neben einer Fotobox und dem Gemeindepavillion trat am Sonntag unsere Umbudlumabrass  auf. 

 

Schön, dass bei dieser Veranstaltung die gesamte Region eingebunden wird!

 

 

 201908Landesgartenschau1

 

 

201908Landesgartenschau2

Das Bezirksmusikfest mit Marschwertung fand 2019 in Neustift im Mühlkreis statt. Der MV Sarleinsbach trat am Sonntag, 16. Juni unter Stabführer Otto Viehböck in der Leistungsstufe D an und erreichte mit 92,29 Punkten einen ausgezeichneten Erfolg!

 

201906Marschwertung3

 

 

Fotos vom Sonntag (Wertung MV Sarleinsbach) und Samstag

Am Freitag, 24. Mai fand der Dämmerschoppen des Musikvereins Sarleinsbachs am Marktplatz statt. 

 

Dieser Dämmerschoppen stand ganz im Zuge der Wahl des Tips Sympathicus, denn es gab ein Schätzspiel, wie viele Stimmen wir im Zuge der Vereinschallenge bekommen haben. Weiters wurden die Preise an die Top 5 der Vereine im Zuge der Vereinschallenge vergeben. 

 

Wir bedanken uns auch beim Sparverein des GH Jell für die Bewirtung und Verköstigung. 

 

In unserer vierstündigen Spielzeit, wo wir die Mappe mit den Stücken und das Marschbuch fast durchspielten, wurden uns viele Getränke spendiert. Als Dank durften die Spender/innen ein Stück dirigieren. So freuten wir uns, dass die Vorgänger von unserem jetzigen Kapellmeister Werner Reiter und Franz Füchsl uns mit dem Taktstock führten. 

 

Danke an alle Besucher/innen, es war ein sehr schöner Abend mit guter Stimmung :-)

 

201905Dmmerschoppen

 

 

Zu den Bildern