Am 21. Dezember 2018 fand das Kirchenkonzert vom Jugendorchester RoSa in der Pfarrkirche Sarleinsbach statt.

Die Jungmusiker/innen gaben dabei traditionelle und bekannte Weihnachtslieder zum Besten und brachten das Publikum mit selbst vorgetragenen Weihnachtsgeschichten zum Schmunzeln und Nachdenken. Im Anschluss gab es noch Kekse und Punsch.

 

Vielen Dank an alle Zuhörer/innen und allen Heinzelmännchen! 

 

RosaKirchenkonzert2018 1

 

RosaKirchenkonzert2018 2

Schihasen aufgepasst: Am Samstag, 2. Februar 2019 findet die Tagesschifahrt des MV Sarleinsbachs statt zum Hauser Kaibling. Wir laden alle Interessierten ein, an diesem Ausflug teilzunehmen - Plätze im Bus sind noch vorhanden. 

Anmeldung bei Christian Höfler (0664/6309143, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

 

Einladung schifahrt Nichtmusiker2019 1

Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu und so ging es am 28. Dezember auf zu unserem Jahresabschluss. Eine kurze Busfahrt führte uns heuer wieder einmal nach Wegscheid in die Bowlinghalle. Zwei Stunden lang bewiesen wir unser Geschick beim Bowlen, ehe wir im Anschluss zum Gasthaus Fuchs in Mitternschlag aufbrachen. Dort genossen wir unser wohlverdientes „Bratl in der Rein“, um dann gespannt dem Jahresrückblick unseres Obmannes und unseres Kapellmeisters, sowie der Siegerehrung zu lauschen.

k 2018 12 28 Jahresabschluss MV Sarleinsbach 38k 2018 12 28 Jahresabschluss MV Sarleinsbach 37

Auf das Siegespodest schaffte es bei den Damen Anna Karlsböck, dicht gefolgt von Frieda Pühringer und Johanna Lindorfer. Bei den Herren Tobias Wögerbauer vor Josy Höglinger und Alexander Laher. Über ein Andenken in Form eines Trost-Preis-Kegels durften sich Vanessa Hurnaus und Günther Weidenholzer freuen.

k 2018 12 28 Jahresabschluss MV Sarleinsbach 43k 2018 12 28 Jahresabschluss MV Sarleinsbach 40 

Auch die vereinsinternen Ehrungen für 10 und 20 Jahre aktive Mitgliedschaft im Verein wurden vorgenommen. So durfte unser Obmann Martin Eder, Benedikt Jetschgo und Alexander Laher für ihr Engagement im Verein danken und den dreien auch in den nächsten Jahrzehnten viel Freude beim Musikverein wünschen. Mit einigen Filmausschnitten zu unseren Aktivitäten im Jahr 2018 ließen wir das Musikantenjahr abschließend noch einmal Revue passieren und gemütlich ausklingen, damit wir voller Energie ins neue Jahr starten können!

 

Bericht: Bernadette

Zwei Wochen nach dem Cäcilienkonzert und einer Veranstaltung im Musikheim haben wir uns getroffen, um die Saison mit einer gemeinsamen Aufräumaktion des Musikheimes zu beenden. In den vielen Kästen verstecken sich die ein oder anderen Schätze, außerdem haben wir das Notenarchiv entrümpelt und wieder Ordnung im Büro und den Gemeinschaftsräumen geschaffen.

 

Zusammenraumen2018 1

 

Zusammenraumen2018 2

 

Weitere Bilder gibt es hier

 

 

Traditionell findet Ende November unser Cäcilienkonzert statt, heuer war es am 24. November 2018 soweit.

Den Besuchern in der vollen Theresia-Kiesl-Halle durften wir ein abwechslungsreiches Konzert bieten: von einem festlichen Eröffnungsmarsch, zu einem traditionellen Gospel über die Reise zu einer jamaikanischen Höhle. Von den bekanntesten Klängen aus dem Musical Tarzan zur Vertonung eines Fußballspiel-Fangesang. 

Georg Grabner zauberte mit seinem Tenorhorn ein Solo zum irischen Stück "Carrickfergus" und Benedikt Jetschgo und Jana Hain waren unser (Gesangs-)Pärchen, die "I kenn di vo mein Handy" zum Besten gaben. 

20181124 Caecilienkonzert MV 055 min

 

20181124 Caecilienkonzert MV 047 min

 

 

20181124 Caecilienkonzert MV 067 min

 

 

Ganz besonders stolz sind wir, dass heuer gleich zehn Jungmusiker/innen zum Leistungsabzeichen in Bronze abgelegt haben. Ganz herzlich gratulieren wir auch Eva Scharinger, die im heurigen Jahr das Leistungsabzeichen in Gold, das Audit of Art, hervorragend abgeschlossen hat. 

20181124 Caecilienkonzert MV 002 min

 

v.l.n.r.: Katharina Fuchs, Jana Hain, Nadine Mühlbauer, Madlen Dorfner, Sophie Hauer, Tanja Prokesch, Martin Prokesch, Laurenz Hauer, Stefan Mandl, Annika Kehrer (nicht am Bild)

 

Gewachsen sind wir heuer auch um vier Musiker/innen:

20181124 Caecilienkonzert MV 001 min

 

v.l.n.r.: Sophie Hauer, Laurenz Hauer, Tanja Prokesch, Martin Prokesch

 

Weiters gratulieren wir Josef Grabner zum Ehrenzeichen in Gold, Annette Prokesch zur Verdienstmedaille in Silber und Walter Öhlinger zum Verdienstkreuz in Silber:

 20181124 Caecilienkonzert MV 010 min

 

Wir dürfen uns bedanken...

... bei unserem Moderator Christian Scharinger, der das Konzert mit seinem Wortwitz und seiner Spontanität würdig und unterhaltsam umrahmt hat.

20181124 Caecilienkonzert MV 023 min

 

... bei unserem Fotografen Thomas Eder, der uns immer im rechten Licht zu präsentieren weiß und uns die Fotos zeitnah und in super Qualität zukommen lässt.

 

... bei Martin Gabriel-Wögerbauer von Hypesound, der gemeinsam mit seiner Musik- und Lichtanlage das Konzert besucht und uns auch so einiges an Arbeit abnimmt, da er diese komplizierten Mischpulte eigenhändig bedient.

 

... bei unserem Getränkehändler Pichler für die reibungslose An- und Ablieferung.

 

... bei den Goldhaubenfrauen, die auch heuer für die köstliche Bewirtung und schöne Tischdeko sorgten. 

 

... bei allen Besucherinnen und Besucher, die sich dieses Konzerthighlight und den entspannten Ausklang bei dem ein oder anderen Gläschen Wein nicht entgehen ließen!

 

 Gruppenfoto Caecilienkonzert2018

 

 

Zu den Bildern 

 

Am 10. November 2018 fanden die Bläsertage mit Konzertwertung statt. 

Der Musikverein Sarleinsbach erreichte mit den Stücken "Blue Hole" von Thomas Asanger und "The Whitch and the Saint" von Steven Reineke die Silbermedaille mit 87,70 Punkten. 

Wir bedanken uns bei allen Zuhörer/innen und Daumendrücker/innen!

 

Konzertwertung1_2018.jpg

 

Konzertwertung3_2018.jpg

 

 

Weitere Bilder

Die heiße Vorbereitungsphase für die Bläsertage und das Cäcilienkonzert wurde mit dem Probetag am Samstag, 20. Oktober 2018 eingeleitet. 

Von 13:00 bis 17:00 Uhr teilte sich das Orchester in vier Registergruppen und probte die Schlüsselstellen der Stücke heraus. 

Als Stärkung zwischendurch gab es Jause, danach stand noch eine Gesamtprobe am Programm. 

 

Wir bedanken uns bei den Referenten Andrea Bauer für Querflöte und Oboe, Manuel Pirklbauer für Klarinette und Saxophon, Fabian Pichler für das hohe Blech sowie Manfred Hirtenlehner für das tiefe Blech und die Leitung der Gesamtprobe. 

 

Das Ergebnis gibt es am 10. November um 16:20 Uhr bei den Bläsertagen in der Alfons-Dorfner-Halle in Lembach sowie am 24. November um 19:30 Uhr beim Cäcilienkonzert in der Theresia-Kiesl-Halle zu hören. 

 

Probetag6 2018 min

 

Probetag1 2018 min

 

Probetag3 2018 min

 

Probetag4 2018 min

Am Samstag, den 2. September war es wieder soweit: der Musikausflug. 

Damit wir das volle Programm, das unser Obmann Walter Öhlinger zusammengestellt hat, auch wirklich wahrnehmen können, war die Abfahrt bereits um 5:30 Uhr am Marktplatz in Sarleinsbach. Um 7:00 Uhr gab es schon das erste Highlight: das traditionelle Autobahnfrühstück. 

 

MVAusflug2018 4 min

 

 

Als ersten Programmpunkt besichtigten wir die Dachsteindestillerie und Latschenkieferbrennerei Mandlberggut. Dort durften wir nicht nur erfahren, wie die hochwertigen Produkte hergestellt werden, sondern verkosteten sie auch aus erster Hand. Aus den Destillaten aus Zirbe, Orange-Latschenkiefer, ein Wacholderlikör, ein hausgemachter Gin sowie ein Ahornkirschelikör durfte sich jeder zwei zur Verkostung aussuchen. 

 

MVAusflug2018 5 min

 

Anschließend ging es weiter zur Hochwurzenbahn, wo wir zuerst mit der Seilbahn zur Bergstation befördert wurden. 

 

MVAusflug2018 1 min

 

Den Berg runter ging es nicht mehr mit der Seilbahn, sondern mit Go-Karts: Ausgestattet mit einem Leihhelm flitzten alle Teilnehmer - von 13 bis 70+ - die 7 Kilometer lange Strecke hinunter. Auch wenn es für einige etwas Überwindungskraft gekostet hat, trauten sich alle mehr oder weniger schnell den Berg hinunter. 

 

MVAusflug2018 2 min

 

 

Als nächsten Programmpunkt ging es in das Tal "Wilde Wasser", wo wir eine kleine Wanderung zu einem Wasserfall machten und den Abend in der Jausenstation ausklingen ließen. 

 

MVAusflug2018 3 min

 

 

 

Vielen Dank für die Organisation an unseren Obmann und an unsere Buschauffeure, die uns sicher hin- und hertransportierten und für kühles Bier im Bus sorgten. Es war ein toller Ausflug :)

 

 

Zu den Bildern

 

 

Eine der schönsten und erfreulichsten Ausrückungen im Musikantenjahr sind Musikerhochzeiten. Umso erfreulicher ist es, wenn nicht nur ein Ehepartner beim Musikverein ist, sondern ein Schlagzeuger einer Trompeterin das Ja-Wort gibt, so wie es bei Sandra und Christian Höfler am 18. August 2018 war. 

 

Am Vortag waren wir bereits bei Sandra Brautlied-Singen, Christian wurde um 4:30 Uhr herausgeschossen und am Tag selber waren wir auch live dabei. 

 

Der MV Sarleinsbach formte sich zu einem gemischen Chor mit teilweise vierstimmiger Besetzung, Kontrabass, Marimba, Klavier, Schlagzeug, Gitarre, Solis und als Highlight das Lied "Ein Kompliment" mit Trompeten, Tenorhörnern, Tuba und Schlagzeug. Auch der Familienchor, den Sandra viele Jahre geleitet hat, sang ein umgedichtetes Lied für den Hochzeitstag. 

Weiters marschierten wir vom Südhang in die Kirche und umrahmten die Ehrentänze in der Location, der Martinsstube in St. Martin.

 

Sandra und Christian, wir bedanken uns nochmal bei euch für die Einladung zu eurer Hochzeit und hoffen, dass dieser Tag für euch unvergesslich bleibt und wünschen euch natürlich nur das Beste fürs Eheglück ;-) 

 

HochzeitHoflers1

 

HochzeitHoflers2

 

HochzeitHoflers3

 

HochzeitHoflers4

 

In der Gemeinde St. Thomas bei Waizenkirchen gab 2016 eine Sensation: ein Musikverein wurde neu gegründet. 

Das ist für diesen neuen Verein Anlass genug, ein drei Tage dauerndes Gründungsfest zu veranstalten. Drei Tage lang gab es Einmärsche von umliegenden Musikkapellen und feierlustige Musikkameraden im Festzelt. 

 

Der MV Sarleinsbach gestaltete am Sonntagvormittag den Frühshoppen im Festzelt. Schon nach kurzer Zeit war das Zelt mit Musikanten gefüllt und die Stimmung war schon bald sehr hoch oben. 

 

GrundungsfestStThomas2

 

Eine Besonderheit auch für uns Musikanten war, dass wir alle mit Mikrophonen ausgestattet wurden, damit auch die hinteren Reihen unseren sauberen Tönen lauschen können. 

 

GrundungsfestStThomas1

 

Einige reisten schon am Samstagabend nach St. Thomas an und übernachteten im Musikhem, um bei der Party mittendrin, statt nur dabei zu sein. 

 

GrundungsfestStThomas3

 

Vielen Dank für die Einladung, lieber Musikverein St. Thomas - wir freuen uns schon auf eine zukünftige Zusammenarbeit!

 

 

Weitere Infos